UNIVERSELLER STAMMBAUM #3

12 Generationen mit 4095 Individuen | 5000 m Häkelgarn, geknotet | Dimensionen: 1,50 x 1,50 m | 2014

Universeller Stammbaum #3, Bookshop – projectspace, Seydisfjördur, IS, 2014
Universeller Stammbaum #3, Bookshop – projectspace, Seydisfjördur, IS, 2014

Alles Leben ist unfreiwillig Teil einer gigantischen Kettenreaktion, die zurück reicht, bis zum Anbeginn des Lebens. Die Arbeit zeigt ein Gewächs, das aufgebaut ist auf der Annahme, dass jeder Mensch aus zwei Elternteilen hervorgegangen ist – einer Mutter und einem Vater. Beginnend mit der 12. Generation im äusseren Kreis (mit 2048 Individuen), bahnen sich die Stränge ihren Weg durch die Generationen indem sie sich paaren und einen neunen Knoten bilden, der jeweils für ein Individuum steht. Mit jeder Generationen verdoppelt sich ihre Anzahl und die weitergegebene Information wächst. In der Mitte finden sich alle Stränge in einem letzten Knoten zusammen, der den aktuellen Endpunkt des Stammbaums darstellt und von jedem Individuum des Gewächses einen Aspekt in sich trägt.

Universeller Stammbaum #3, Bookshop – projectspace, Seydisfjördur, IS, 2014
Universeller Stammbaum #3, Bookshop – projectspace, Seydisfjördur, IS, 2014
Universeller Stammbaum #3, Kunstverein Ingolstadt, 2014
Universeller Stammbaum #3, Kunstverein Ingolstadt, 2014
Universeller Stammbaum #3, Kunstverein Ingolstadt, 2014
Universeller Stammbaum #3, Kunstverein Ingolstadt, 2014