Menschengeflecht #2

Installation mit geknüpftem Garn (ca. 60 000 m) | Dimensions ca. H 500 x L 350 cm | Zeichnung: 450 x 100 cm | 2016

Stammbaum / Bauplan, Detail
Stammbaum / Bauplan, Detail

 

Über die Weitergabe von genetischen Informationen von Generation zu Generation stehen wir unmerklich, wie in einem Myzel, mit der Vergangenheit und mit allen anderen heute lebenden Menschen in Verbindung. Mit der Serie „Menschengeflecht“ zeige ich einen Ausschnitt dieses Beziehungsgeflechts – anhand meiner eigenen bisher recherchierten verwandtschaftlichen Beziehungen – das im Moment etwa 1300 Individuen umfasst.

Installation, Menschengeflecht #2, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, 2016
Installation, Menschengeflecht #2, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, 2016
Menschengeflecht #2 – Dokumentation, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, 2016

 

Menschengeflecht #2 zeigt ein aus Makramee-Helix-Technik geknüpftes Gewächs, das aus der Struktur jener direkten Vorfahren besteht, deren Identität mir bekannt ist. Diese umfasst 119 Individuen, die 14 Generationen in die Vergangenheit reichen. Die Stränge winden sich dabei von Generation zu Generation von der Vergangenheit in die Gegenwart – bis heute zu dem Knoten in dem alle Schnüre vereint sind.

Ein gezeichneter Stammbaum dient hierbei als Bauplan.

Installation, Menschengeflecht #2, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, 2016
Installation, Menschengeflecht #2, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, 2016